Donnerstag, 2. August 2012

[Rezension] Susan Mallery - Doppelt geküsst hält länger

Mira Taschenbuch, Juli 2012


Lone Star Sisters Serie - Novelle 
Wie alles begann...


Inhalt:
Wie alles begann: Zeke Titan ist nicht nur der erfolgreichste Geschäftsmann und größte Wohltäter, sondern auch der charmanteste Schürzenjäger von Titanville. Besonders Lehrerinnen machen ihn schwach, genau genommen eine Bestimmte. Doch die bezaubernde und reichlich emanzipierte Alethea Harbaugh erweist sich als echte Herausforderung für den texanischen Schwerenöter. Sie kämpft nämlich nicht nur für die Rechte der Frauen und jagt damit den Männern eine Heidenangst ein. Sondern sie kennt sich auch mit so komplizierten Dingen aus wie der Liebe...

Meine Meinung:
Diese Novelle ist genial! Ich hab es richtig genossen, das Buch zu lesen. Es ist super geschrieben, ich hatte große Freude beim lesen. Schade das es nur 58 Seiten lang ist, dafür habe ich aber jede einzelne davon verschlungen und genossen.


Anfangs war ich ein wenig skeptisch, da es ein historischer Roman von Susan Mallery ist. Aber meine Skepsis war total unbegründet, die Autorin hat es wieder mal geschafft mich zu begeistern...


Ich LIEBE diese Kurzgeschichte!!


5 von 5 Punkten

Kommentare:

  1. Hallo liebe Tatjana,

    ich habe Dir einen Award verliehen:
    http://buchimpulse.blogspot.de/2012/08/awards-i-love-your-blog.html

    Viele Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank für meinen ersten Award, ich freu mich RIESIG :)

    Lieben Gruß
    Tati

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...