Donnerstag, 26. Juli 2012

[Rezension] E.L. James - Geheimes Verlangen

Goldmann, Juli 2012

Shades of Grey - Band 1

Inhalt:
Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe – in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht …

Meine Meinung:
Als erstes möchte ich anmerken, dass das Buch in "ich-Form" geschrieben wurde. Anfangs war es für mich ungewohnt, da ich diese Schreibform nicht gern habe (anstrengend zu lesen). Ich muss sagen, ich war positiv überrascht, da ich jede Menge schlechter Rezensionen zu dem Buch gelesen habe. Ich fand das Buch sehr gelungen. Es ist mein erstes Buch gewesen, in dem es sich um BDSM und Unterwerfung etc. handelt und ich bleibe dabei, mein Fall ist es nicht. Trotzdem hat es mir gefallen. Von mir bekommt das Buch 4 Sterne, weil es ein schreckliches Ende nimmt. Miss Steel und Mr. Grey werden sich nicht ewige Treue und Liebe schwören und bis an ihr Lebensende zusammen sein. Was sehr enttäuschend ist. Ansonsten kann ich nur sagen, Daumen hoch. Es lässt sich 'flüssig' lesen. Ich konnte einfach nicht aufhören (Suchtfaktor!!!). Freue mich schon auf den nächsten Band und hoffe, das sich das Blatt für Ana und Christian doch noch wendet.

4 von 5 Punkten

Kommentare:

  1. Hallo,

    Ich hätte das Ende des Buch eher nicht verraten. Ich werds mir jetzt wohl nicht kaufen.

    Aber ansonsten ist Deine Rezension sehr gut geschrieben.

    Liebe Grüsse
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Hi Beate,

    ich hab hin und her überlegt ob ich das Ende verraten soll oder nicht. Und ich bin zu dem Entschluss gekommen, es zu verraten, weil die Bücher aufeinander aufbauen. Im nächsten Band geht die "Liebesgeschichte" nämlich weiter. Ich finde du solltest es lesen, es hat was, dass einen fesselt! :-)

    LG

    Tati

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...